Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Unsere Leistungen auf diesem Rechtsgebiet sind insbesondere

 

  • Mietvertrag
  • Kündigung
  • Nebenkostenabrechnungen
  • Mietmängel
  • Räumungsverfahren
  • WEG-Verfahren
  • WEG-Auseinandersetzungen



Sowohl im privaten als auch im wirtschaftlichen Lebensbereichen hat das Mietrecht eine zentrale Bedeutung. Der Bundesgerichtshof fällt immer wieder Entscheidungen , die auch konkret in bestehende Mietverhältnisse eingreifen. Daher ist es wichtig sich einen Spezialisten im Mietrecht an die Seite zu holen, der umfassend über Themen wie Schönheitsreparaturen und Nebenkosten aber auch zu Fragen bei Kündigung, Kündigungsfristen in sog. „Altmietverträgen“, Mieterhöhung und Mietminderung wegen Flächenabweichung bei der Wohnraummiete und Gewerberaumiete, wie Mietkautionen beraten kann.

 

Um wirtschaftlich zu vermieten, bedarf es gerade bei langzeitigen Mietverhältnissen oft einer Anpassung der Mieten. Hier gehört es zu den Aufgaben des Rechtsanwaltes im Mietrecht zu prüfen, ob vereinbarte Mieten noch ortsüblich sind oder nach Modernisierungsmaßnahmen eine Mieterhöhung durchgesetzt werden kann.

 

Aber auch bei Streitigkeiten unter den Mietern selbst sind wir gerne bei einer Problemlösung behilflich. Denn Konflikte von Mietern wirken sich häufig auf das Vertragsverhältnis mit dem Vermieter aus. Minderungen werden geltend gemacht, Abmahnungen und fristlose Kündigung verlangt. Die Klärung von Ansprüchen der betroffenen Parteien unter- und gegeneinander ist notwendig.

 

Der Abschluss eines Gewerberaummietvertrag bietet den Vertragsparteien größere Gestaltungsmöglichkeiten als der eines Wohnraummietvertrages. Dieser Umstand birgt zugleich Chancen und Risiken in sich. Vieles muss aus vertraglich geregelt werden, wie z.B. die Mieterhöhung und deren Voraussetzungen, da das Gesetz hierzu keine Bestimmungen getroffen hat. Daneben stellt die Einhaltung der Schriftform bei befristeten Mietverträgen erhöhte Anforderungen an die Vertragsschließenden. Wir sind behilflich die Schwachstellen des bereits abgeschlossenen gewerblichen Mietvertrages aufzudecken und Fehler beim Vertragsabschluss zu vermeiden.

 

Diese und ähnliche Fragen, auch zu Auswirkungen der Rechtsprechung auf das Kündigungsrecht wegen Eigenbedarfs, die Wirksamkeit von Betriebskostenabrechnungen, Minderungsrechte und andere bestehende Ansprüchen werden von unserem Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht beantwortet.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rae Rachor│Engert│Wendel│Försch


Anrufen

E-Mail

Anfahrt